Energieplattform AG

Fallstudie

Wenn ein Webportal für den Energiesektor von verschiedenen, heterogenen Nutzergruppen gleichzeitig bedient werden soll und dabei täglich große Datenmengen verarbeitet werden müssen, stellt das ein System vor große Herausforderungen. Um die Energieplattform der EP AG realisieren zu können, waren deshalb auch ungewöhnliche Schritte nötig. So haben wir nicht nur Big-Data mittels Data-Mining und Data-Warehouse-Technologien gezähmt und On-the-fly visualisiert, sondern auch das Know-how eines US-Technikpartners im Bereich performanter Datenbanken genutzt.

Wie wir den Kundenauftrag erfolgreich realisiert haben, welche Techniken zum Einsatz kamen und wie wir den Kunden auch weiterhin als strategischer Partner bei der Weiterentwicklung der Energieplattform beratend zur Seite stehen, erfahren Sie in dieser Fallstudie.